Startseite
Radtour '08
Radtour '06
=> Die Tour
=> Insider
=> Susis Bilder
Kontakt
Gästebuch
Links
 

Die Tour

Es war einmal vor garnicht so langer Zeit,...

 da entschlossen sich sechs tapfere, junge Recken unter Leitung des Sir Pille von Paulo ihre Tage nicht länger in Untätigkeit zu fristen und bestiegen ihre (Draht)Esel um in die Welt zu reisen....

Sie verabredeten sich an der Burg zu Oranien und siehe da...


ein Bild

ein Bild

...schon nach einer Stunde Wartezeit waren neben Lady Hüb auch Sir Norman, Sir Chrissi, Pille von Paulo und Lady Jule eingetroffen.

Aber wo zum Henker bleibt Lady Susan?

ein Bild


Nach 2 Stunden Verspätung konnten wir uns dann endlich auf die Sättel schwingen und in's Ungewisse reiten (fahren)...
So ungewiss, dass erstmal das Marschgepäck am Treffpunkt und später auch noch des Esels Sporen ( und auch Marschgepäck) verloren wurden...oi!

ein Bild
(auweia wie sieht'n dit aus Chrissi?)

ein Bild

ein Bild

Ok das Ganze wurde wieder gerichtet und irgendwann 13 Uhr waren wir also unterwegs.


ein Bild
(Rizzo- Paules Maskottchen)

Hübi ist zwischendurch wegen ihrem Kackgaul schon ein paar mal gestorben aber zum Glück gab's ja trotz der verlorenen Zeit auch sowas wie Pause!


ein Bild


ein Bild

Sir Chrissi hat Päuschen gemacht...


ein Bild


ein Bild
(erste Ankunft)


ein Bild


ein Bild

ein Bild

und später haben wir auch nochmal Pause gemacht.... ( ja! sie essen wirklich einen ganzen Kuchen!)


ein Bild

ein Bild

Lady Hüb ist trotzdem gestorben... ihr Esel hat nämlich gestreikt! Zum Glück wurde sie von den tapferen Eltern von Sir Paul gerettet und bekam ein neues "Gepferd" ( oder "Gefährt"? jedenfalls fuhr es, im Gegensatz zum Alten). Dafür nochmal abgöttischen Dank!


ein Bild

Hier sieht man unsere drei Buben, alles voll unter Kontrolle.


ein Bild

Lady Susan sieht da schon etwas fertiger aus.... ( sah bestimmt nur so aus!)


Das schlimmste war der Regen...


ein Bild

Da waren wir gerade bei Klink und mussten in diese gigantische Gewitterfront fahren.... ( Tag 3, das Chaos erreicht seinen Höhepunkt)

ein Bild

(die Kleinen da oben sind Jule, Susan und Paul)

ein Bild

Dieses Schloss ( bzw. das anliegende Restaurant) sollte nach der unfreiwilligen Dusche, der wir leider nicht entgehen konnten, unser Unterschlupf sein.


ein Bild

Chrissi und Norman ließ das zu diesem Zeitpunkt noch kalt... aber wir wussten ja auch noch nicht, was uns erwartet.


ein Bild


Nach diesem unfreiwilligem Aufenthalt im Schloss Klink waren wir 2 Stunden hinter unserem Zeitplan...
ein Bild


ein Bild
und der Tag neigte sich langsam dem Ende, unser Rastplatz war noch lange nicht in Sicht....



ein Bild

Erkennt ihr was? Gut!
Wir konnten auch kaum was sehen, nachdem Susan ne Radpanne hatte. Inzwischen war's fast 10 Uhr und  wir waren nicht für Nachtfahrten ausgerüstet!
Für Nachtblinde: Hier suchen Susan und Paul gerade nach dem Loch im Schlauch unter ner Laterne. Gut zu sehen: Pauls Schuhreflektoren


ein Bild


ein Bild
Na wir sind ja zum Glück noch angekommen. Waren sehr nette Zeltplatzmitarbeiter bei Krakau am See, die uns da noch nach Mitternacht reingelassen haben! Da konnte Jule dann auch am nächsten Tag auf gewohnte Art wieder Zeltabbau betreiben


ein Bild

ein Bild

Die Jungs haben sich nach so mancher Ankunft bzw.
Pause auch mal ein Bier gegönnt. Warum nicht? Wir haben ja schließlich Urlaub ( oder sowas Ähnliches *g)


ein Bild
( in Schwaan angekommen-juhu!)


ein Bild
( einmal war MCDoof gegönnt)


ein Bild

ein Bild

Wir kamen unserem Ziel immer näher! Zumindest waren wir hier schon am Meer: Hallo Rostock!


ein Bild


ein Bild


ein Bild




ein Bild

Ahhhhhhhhhhhh endlich Meer!

ein Bild


ein Bild

ein Bild
( boah hat Chrissi n Psychoblick)

Nach dem Zielwechsel nach Kühlungsborn waren wir da auch erstmal am Strand und Baden. Nach 6 Tagen Radtour war's höchste Zeit für ne Erholung und da wollten wir einfach nicht bis morgen warten.


ein Bild

ein Bild

Spaß hatten wir jedenfalls! -Seht nur! Ein Supernorman!

ein Bild

Auch Jule wollte posieren: Wie athletisch!


ein Bild


ein Bild
(Kühlungsborn)

ein Bild

Wir waren sportlich, lustig,...aber auch fleißig: Wollt ihr fleißige Waschfrauen sehn? Der muss zu uns Radlern gehn...*sing



ein Bild

Jules Ferienhaus war jedenfalls herzallerliebst ( fand auch die Susi)


ein Bild

ein Bild
ein Bild

Auf der Seebrücke warn wir natürlich auch oft genug, is ja schließlich Kühlungsborn!


ein Bild

ein Bild

Mit Jule vom Winde verweht:

ein Bild


ein Bild


ein Bild

ein Bild

Paule is och manchmal ne ganzschöne Pennbacke....


ein Bild


ein Bild
Okay aber wer hier der Freak war... kein Kommentar



ein Bild

Der Chrissi war jedenfalls unser Rätselkönig und wir haben alle fleißig mitgeraten.


ein Bild

ein Bild
Hier guckt der Pauleboy aus'm Haus raus.

ein Bild

Böse Schüler sitzen in den Ferien rum...


ein Bild

...gute lesen Effi Briest!


ein Bild

ein Bild

Unsere Freizeit haben wir auch gut genutzt....


ein Bild

...wir waren zum Beispiel Eis essen (sind wir nu Musketiere oder was, Omi?)


ein Bild


ein Bild

ein Bild

ein Bild

Am Strand haben wir natürlich auch gelegen und den Paule bemalt.
zum Mitraten: Wo ist der Arsch mit Ohren  hrhrhrhrhrrrr


ein Bild

Oft haben wir die Volleyballer und Freaks am Strand beobachtet.


ein Bild


ein Bild
(was ist Sonnencreme?)


ein Bild

ein Bild

Oder auch schonmal über die Bilder gelacht.


ein Bild

Paulchen war manchmal nich so gut drauf, aber das hat sich zumindest die letzten Tage gebessert.


ein Bild

ein Bild

Baden waren wa leider viel zu selten, das Wetter war ja auch mistig und das Wasser  ganzschön kalt!


ein Bild


ein Bild


ein Bild
( Rätsel mit der Gruselvampirfrau)


ein Bild
(Quizmasta Chrissi wird bestimmt mal der nächste Jauch)


ein Bild


ein Bild
(ohhhhhhhhh......)

ein Bild

Wir sind ehrlich: gesoffen haben wir natürlich auch! Hier gibt's gerade lecker Schlammbowle.

ein Bild

ein Bild

Mhhhhhhhh lecker lecker Prösterchen!



ein Bild
( unerbittert liest Jule weiter... Knabbern is trotzdem ungesund!)

ein Bild

Norman hat wohl schon zuviel getrunken?!


ein Bild

ein Bild

Wir saßen bis spät in die Nacht und tüfftelten Insider aus.


ein Bild

Nachgeschenkt wurde jedenfalls bis alle war....


ein Bild


ein Bild


ein Bild


ein Bild

Zieh dich aus, kleine Maus, mach dich nackisch.....*sing


ein Bild

ein Bild

Jaja.... mit uns is schon lustig, wa Partypeople?


ein Bild
(Nostalgie)

ein Bild
(Fass in der Wand)


ein Bild
(Just Stuhl - [not] by Celvin Klein)


ein Bild

ein Bild


ein Bild
...


ein Bild

...aber alles hat ja leider irgendwann mal ein Ende... und so fuhren wir tapferen Edelmänner und -frauen nach 11 Tagen  zurück in heimische Lande.


ein Bild

Natürlich haben wir nicht vergessen, den letzten Rest Holiday zu leeren.

Die nächste Tour kommt hoffentlich bald!
Leute es war schön mit euch!     

Heute sind schon 1 Besucher (5 Hits) mitgefahren!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=